Seit einigen Jahren nutzen wir unser Selbstlernzentrum und die dort vorhandenen Materialien für das Projekt Schüler helfen Schülern am GVS.

Du benötigst Unterstützung in einem oder mehreren Fächern?

Dann drucke das Anmeldeformular aus und gib es bei deiner Klassenlehrerin oder deinem Klassenlehrer ab! Anschließend erhältst du die Kontaktdaten von geeigneten SchülerInnen, die dich beim Lernen unterstützen können.

Aktuell suchen wir wieder SchülerInnen, die ihre MitschülerInnen als NachhilfelehrerIn unterstützen wollen:

  • Du zeigst gute Leistungen in einem Unterrichtsfach?
  • Du bist motiviert, jüngere SchülerInnen der Schulgemeinde zu unterstützen?
  • Du hast Spaß daran, etwas zu erklären?
  • Du kannst jede Woche mindestens eine Stunde Zeit investieren?
  • Du bist zuverlässig?

Dann bewirb dich als NachhilfelehrerIn für SchülerInnen der Sek I!

Nutze die Räumlichkeiten des SLZ und dein Wissen, um anderen SchülerInnen dabei zu helfen, Unterrichtsstoff zu verstehen, Lernstrategien zu entwickeln und sich auf Klassenarbeiten vorzubereiten.

So profitiert nicht nur die von dir begleitete Schülerin/der Schüler von deinem Wissen und Können, sondern auch du schulst wichtige Fähigkeiten, wie das Aufbereiten von Informationen, das Erklären und den empathischen Umgang mit Jüngeren und kannst ganz nebenbei dein Taschengeld aufbessern.

 

Weitere Informationen zur Bewerbung als NachhilfelehrerIn findest du hier.

Seit dem Schuljahr 2009/10 sind wir ein Gymnasium mit gebundenem Ganztag und erfüllen damit den Wunsch vieler Eltern, ihre Kinder bis zum Nachmittag in der Schule versorgt, betreut und gefördert zu wissen. Dies passt gut zur Stundentafel, die wegen der verkürzten Schulzeit sowieso Nachmittagsunterricht erfordert, und bietet die Lernzeiten zur individuellen Förderung jedes Einzelnen. Neben den LehrerInnen sind auch Sozialpädagogen und andere Unterstützungskräfte beteiligt.

Schulischer Rahmen

Die Schülerinnen und Schüler des Ganztagsgymnasiums haben am GVS zwei Unterrichtseinheiten pro Woche mehr als die gymnasiale Stundentafel für die Mittelstufenjahrgänge 7 bis 9 vorsieht.

Die verschiedenen Module unseres Konzeptes zum sozialen Lernen sind für Jahrgangsstufen 5 bis 9 der Sekundarstufe I vorgesehen.

An den beiden Kurztagen Dienstag und Freitag können die Schülerinnen und Schüler aus einem breitgefächerten AG-Angebot weitere Aktivitäten auswählen.