WIR SIND

ELTERN, LEHRER UND SCHÜLER IM DIALOG

geb_11

Über uns Das Gymnasium Vogelsang wurde 1972 gegründet und ist damit das jüngste Solinger Gymnasiun. Zusammen mit der Realschule nutzen wir das Schulzentrum Vogelsang und die Sporthalle Vogelsang in zentraler, grüner Lage zwischen den Stadtteilen Wald und Gräfrath. Wir sind eine Ganztagsschule mit integrierten Lernzeiten und Neigungskursen, mit einer Mensa und einer Mittagsbetreuung sowie Arbeitsgemeinschaften.

Unser Förderprogramm bietet soziales, fachliches und individuelles Lernen in vielfältiger und altersgerechter Weise an. Dabei sind Kopf, Herz und Hand beteiligt. In den Klassen 5 und 6 ist die Freiarbeit nach Maria Montessori unser pädagogisches Markenzeichen. Uns liegt auch die musisch-künstlerische Förderung unserer Schüler am Herzen. So gibt es eine Streicherklasse, in der während des Musikunterrichts ein Streichinstrument erlernt wird. Daneben bilden wir auch Differenzierungs- und Leistungskurse im Fach Kunst sowie Literaturkurse. Unsere daraus sich ergebenden Aufführungen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Sportlich interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler fördern wir in den Sportklassen, die durch eine Kooperation mit der Talentschmiede des HSV Gräfrath im Handball, den TSG-Volleys im Volleyball und Blau-Gelb Gräfrath im Tennis gestaltet wird.

Für alle Sprachbegeisterten bieten wir neben Englisch, Französisch und Latein auch Spanisch ab Klasse 8 und in der Oberstufe an. Besonders sprachbegabte Schülerinnen und Schüler können auch Französisch und Latein parallel erlernen (Drehtürmodell). In der Förderung werden sie auf Sprachdiplome vorbereitet.

In den Klassen 8 und 9 und in der Oberstufe bieten wir technisch-naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern zahlreiche Kurse in Biologie, Chemie, Physik, Informatik und in Kooperation mit der Gesamtschule Solingen auch das Fach Technik an. Die Leistungskurse in den Naturwissenschaften werden z.T. durch die Kooperation mit dem Humboldt Gymnasium ermöglicht. In unseren Selbstlernzentren steht aktuelles, auf die an der Schule verwendeten Lehrbücher abgestimmtes Lern- und Übungsmaterial zur Verfügung. Außerdem gibt es Arbeitsplätze mit und ohne Computer, Lernprogramme, Enrichment-Projekte und eine tägliche Lernberatung durch FachlehrerInnen. Längerfristige Unterstützung bieten unsere Tutoren, Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die beim Lernen helfen. Wir haben einen
Wir haben einen E-Learning-Bereich , auf den jederzeit und von überall zugegriffen werden kann. In fast allen Oberstufenräumen und in mehreren SI-Klassen gibt es digitale Tafeln, deren Einsatz in den kommenden Jahren zum Standard werden wird.

SONSTIGES

BESUCHER

2554545

ONLINE ?

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online