Sprachenfahrt nach England

In diesem Jahr haben wir es endlich geschafft: Wir haben eine Sprachreise nach England möglich gemacht!!!

Achtklässler machen Sprachenfahrt nach Whitley Bay in England

Schon sehr lange versuchen wir als Englisch-Fachschaft, einen Schüleraustausch mit einer Partnerschule in England auf die Beine zu stellen. Viele Versuche sind schon gemacht worden, aber in England stößt man als Schule, die einen Partner sucht, leider selten bis auf offene Arme. Die Schulen in Großbrittanien habe bereits jede Menge Schulpartnerschaften - sowohl nach Deutschland als auch in jedes andere Land der Welt. Mehr, als sie eigentlich verkraften können. Zudem hat das Interesse der englischen Schüler, die deutsche Sprache zu erlernen merklich nachgelassen.

So ist leider bisher auch kein richtiger Austausch mit einer Schule in Blyth, der Partnerstadt Solingens, zustande gekommen. Herr Mertens und Herr Gümüser waren extra im letzten Jahr mit einer Gruppe des Fördervereins Blyth nach England gereist, doch eine Partnerschule hatte sich auch dort nicht finden lassen.

Stattdessen fand im Oktober eine Sprachenfahrt zur Northumbria School of English in Whitley Bay statt. 24 Schülerinnen und Schüler nahmen teil und diese wurden von Frau Wagner und Herrn Gümüser begleitet.

Die Sprachenschule liegt südlich von Blyth direkt am Meer. Unsere Woche war gefüllt mit vielen Ausflügen und natürlich Unterricht am Morgen. Einige Kinder waren in Gastfamilien untergebracht, andere übernachteten direkt in der komfortablen Sprachschule. Zum attraktiven Rahmenprogramm gehörten unter anderem eine Tour nach Newcastle sowie die Besichtigung einer römischen Festung und der Besuch eines viktorianischen Freilichtmuseums.

Die acht Tage vergingen wie im Flug und das wunderbar herrliche Wetter machte uns den Abschied nach acht ereignisreichen Tagen sehr schwer.

Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen von Schülern und Eltern erhalten und wir möchten diese Fahrt auch im nächsten Jahr wieder anbieten.

Eine kleine finanzielle Unterstützung erhielten wir vom Förderverein der Städtepartnerschaft, der dieses interessante Projekt auch in Zukunft unterstützen wird. Wir sind glücklich, dass so viele Kinder mitgefahren sind und bedanken uns bei allen, die uns dabei geholfen haben, diese Fahrt zu ermöglichen.

Johanna Wagner, Achmed Gümüser

 

IMG 20181001
IMG 20181001
IMG 20181001
IMG 20181002
IMG 20181003
IMG 20181003
IMG 20181005
IMG 20181005
IMG 20181006
IMG 20181006
IMG 20181006
IMG 20181008
PHOTO-2018-11-11-17-34-42-
PHOTO-2018-11-11-17-34-42-
PHOTO-2018-11-11-17-34-42-
PHOTO-2018-11-11-17-34-42-
PHOTO-2018-11-11-17-34-42-
PHOTO-2018-11-11-17-34-